Jugend und Parlament

Vom 31.5. -03.6.2014 simulierten rund 300 Jugendliche die parlamentarische Arbeit im Deutschen Bundestag. Während des Spiels schlüptfen Jugendliche in die Rolle fiktiver Abgeordneter, hielten Fraktions- und Arbeitsgruppensitzungen ab, diskutierten im Plenum und Ausschüssen und führten abschließend eine Plenardebatte. Alles Stationen regulärer Gesetzgebungsverfahren – Kontoversen inklusive!

Dieser Jahr war Kevin Anacker, 16 Jahre, aus Guxhagen der Vertreter des Wahlkreises Schwalm-Eder und Frankenberger Land. Betreut wurde er von MdB Dr. Edgar Franke.http://www.edgarfranke.de/Planspiel.79.0.html