Wahlaufruf der SPD Guxhagen

Wahlaufruf der SPD Guxhagen

„Warum soll gerade ich wählen gehen?“ – Ja, wer denn sonst? Sie sind ein Bürger, eine Bürgerin in einer Demokratie und damit bestimmen Sie neben Ihren Freunden und anderen Leuten, was für eine Politik in unserer Gemeinde gemacht wird. Sie haben eine bestimmte Meinung und Interessen und wollen, dass die ein Gemeindevertreter für Sie in der Politik durchsetzt, oder? Anders herum: wenn Sie nicht wählen gehen, setzt sich auch kein Abgeordneter für Ihre Interessen in der Politik ein. Wir fänden das „blöd“, denn wir wollen, dass Ihre Interessen durchgesetzt werden.

 

„Bringt meine Stimme überhaupt etwas?“ – Klar, wir leben in einer Demokratie, da bringt jede Stimme etwas! Bei der Politik klingt nur immer alles so theoretisch und weit weg, aber bei einer Kommunalwahl ist Politik ganz nah. Bei keiner anderen Wahl sind Sie so nah dran an der gemeindlichen Willensbildung.

 

Zum Beispiel bestimmt die Politik in unserer Gemeinde (Kommune) und unserem Landkreis

 

  • ob neue Straßen gebaut oder saniert werden,
  • wie lange die Lichter in unserer Gemeinde brennen,
  • wie gut unsere Schulen eingerichtet sind,
  • wie viel Geld unserer Feuerwehr, etc. zukommt,
  • ob es einen Jugendclub in unserer Gemeinde gibt,
  • wie die Vereine unterstützt werden,
  • ob die Infrastruktur in Deiner Gemeinde erhalten  werden kann,
  • ob wir in unserer Gemeinde zukünftig noch Kindergärten,     Schwimmbad oder Spielplätze haben.

 

Das ist nur eine kleine Auflistung von dem, was Sie mit Ihrer Stimme bewirken können, weil die Politik darauf Einfluss nimmt. Sie bestimmen also mit Ihrer Stimme die Richtung, die der Abgeordnete, der Sie im Parlament vertritt, nimmt. Ihre Stimme repräsentiert also Ihre Meinung in der Politik. Nutzen Sie sie – wir tun das auch!