Ortsbegang Ellenberg am 19.03.2011

SPD Kandidatinnen und Kadidaten in EllenbergDer Orstvorsteher informiert

Gemeinsam mit den Ellenbergern schauen sich die Kandidaten der SPD bei eisigem, sonnigem Wetter wichtige Punkte in Ellenberg an. Der Begehungsstart ist am Dorfgemeinschaftshaus. Die neue Treppe birgt, da ist man sich einig, Gefahren für Ältere und Behinderte. Hier sollte nachgebessert werden.

Auf dem Friedhof zeigt Ortsvorsteher Volker Bernhardt, welche Wünsche der Ortsbeirat mit den Bürgern für die Neugestaltung erarbeitet hat. Neben den traditionellen Bestattungsformen sollen auch Möglichkeiten zur anonymen Bestattung und für die Errichtung von Grasgräbern geschaffen werden. Nun wartet man auf die Umsetzung.

Weiter geht es durch das Dorf zum Feuerwehrhaus. Hier besteht der Wunsch zur Errichtung eines Lagerraums für Großgeräte. Dieser kann, so Bernhardt, neben dem Feuerwehrhaus in Holzbauweise errichtet werden.